Vita

Seit 1985 Beschäftigung mit fernöstlichen Bewegungskünsten; Übungsleiter für Shotokan-Karate-Do; Kursleiter und Lehrer für QiGong (DDQT, Eu-Chi e.V.), wandert und klettert seit über 30 Jahren im Elbsandstein.

Peter W. Peschel
  • Jahrgang 1966
  • 1985 Shaolin Kempo Kung Fu
  • 1988 Hochschulstudium Fabrikplanung
  • 1988 Judo
  • 1991 Karate-Do
  • 1995 Aikido
  • 1997 Qi Gong
  • 2008 Mitglied der DAO-Akademie/DDQT
  • 2015 Mitglied des EU-Chi e.V.

Zum Studium der sogenannten inneren Aspekte wandte ich mich dem Qi Gong zu. Dadurch konnte ich einerseits eine andere Sichtweise auf die Kampfkunst entwickeln und erfuhr andererseits die tiefe gesundheitliche Bedeutung der jahrtausende alten chinesischen Übungen an mir selbst.
Daraus entwickelte sich der Wunsch, die Prinzipien des Qi Gong in meinem Karate-Do lebendig werden zu lassen, um Kampfkunst und Lebenspflege wieder mehr zusammenzuführen.

Seither arbeite ich mit Begeisterung daran.

Interessierte Mitmenschen möchte ich auf ihrem Weg zur Entwicklung einer neuen Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Leben und der Natur begleiten. Dieser Weg führt zu einer stabileren Gesundheit und zur Erhaltung der Vitalität bis ins Alter.